Kontrolle

Weißrußlands Präsident Lukaschenko sagt in einer Rede, man müsse alle Juden, die im Land leben, unter Kontrolle nehmen. Hier ein Bericht mit Link zum Video der Rede. Darin sagt er, er habe vor einem Jahr befohlen, alle Juden „unter Kontrolle zu nehmen“. Man hätte ihn darüber informiert, daß dieser Sisser, Eigentümer des Medienportals Tut.by, sich „unanständig“ oder „unehrenhaft“ aufführt. Dieser Mensch könne sich einfach nicht normalisieren.

In einem Kommentar bei „Radio Swoboda“ („Радіо Свобода„) äußerte sich Juri Sisser verwundert. Er könne sich nicht vorstellen, wie man die Juden „kontrollieren“ wolle, da es sich nicht um eine Organisation handele. „Wie kann man eine Ethnie kontrollieren? Seit zweitausend Jahren haben wir uns ’normalisiert‘. Ich denke, das geht nicht, die Juden „normalisieren“. Man kann sie nur physisch vernichten.“