Anti-Anti

Antiamerikanismus finde ich genauso töricht wie Antiamerikanismus-Bashing. (Für Sprachpuristen:  Gegen-Amerikaner-Verhöhnung). Die Tageszeitung „Die Welt“ macht das gerne. Henryk M. Broder auch. Hier wieder:

NSA-Affäre

Snowden weckt den neuen deutschen Patriotismus

Die Abhöraffäre ist eine schöne Gelegenheit, es den Amis heimzuzahlen. Rache für Nürnberg, Luftbrücke, Marshallplan und all die Demütigungen, mit denen sie ihre Überlegenheit demonstriert haben.

Man freut sich doch, wenn man schön übersichtliche Verhältnisse hat (man selbst auf der guten Seite). Ich schreibe diese kleine Glosse in der Hoffnung, dem einen oder anderen meiner Freunde den Snowdenhohn madig zu machen. Mehr will ich ja gar nicht. (Höchstens noch, daß sich jetzt nicht alle die Hände reiben, gegen die ich sonst Broder verteidigen muß. Jemanden vergessen?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s