Zensiert

Putin hats gefallen, sagt er. Sein (!) Land verlangt gleichwohl von Deutschland, die Täterinnen zu bestrafen. Hier ein Bild mit noch einem Mund mehr:

muender2

In der amerikanischen Presse werden die Bilder natürlich zensiert. Das Wort „Dictator“ zwar ist erlaubt:

Protest

Hätten sies in Rußland andersrum gemacht? Vielleicht ja.

Rätselhaft aber das nächste Bild. „Grabbed: A security guard is seen grabbing the topless demonstrator as Mr Putin looks on“, sagt die Unterschrift. Vielleicht hält er ja nur den Balken für Putin. Aber was ist auf dem Rücken?

Grabbed: A security guard is seen grabbing the topless demonstrator as Mr Putin looks on

Offenbar ist die Inschrift dem amerikanischen Publikum nicht zumutbar. Wieviele amerikanische Kinder können wohl Russisch lesen?

Auf dem Rücken der jungen Frau steht:

Иди на хуй, Путин!

Sovielwie: Fuck you, Putin!

Protestieren ja, aber bitte anständig!

Hier mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s